Slide 5 Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4

Kinderwunsch

Mit dem 25. Lebensjahr erreicht die natürliche Fruchtbarkeit der Frau ihren Höhepunkt, nimmt danach kontinuierlich ab und endet mit dem Eintritt in die Wechseljahre. Bei Männern nimmt die Fruchtbarkeit ab dem 40. Lebensjahr etwas langsamer ab, in Einzelfällen bleiben sie auch bis ins hohe Alter fruchtbar. Viele Paare haben jedoch Probleme, sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Dafür gibt es vielfältige Ursachen. Wir beraten Sie gerne über individuelle Einflussfaktoren und mögliche Therapien.

Die ersten diagnostischen Schritte (z. B. Zyklusmonitoring, Hormonanalysen) gehen wir dabei mit Ihnen gemeinsam. Eine weitergehende Diagnostik und Therapie finden gegebenenfalls in den Kinderwunschzentren statt, mit denen wir eng kooperieren. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Frauen, die sich Kinder wünschen, sollten sich vorab hinsichtlich Ihrer Gesundheit beraten und durchchecken lassen. Es ist dabei sinnvoll, mindestens drei Monate vor einer geplanten Schwangerschaft den Impfpass zu überprüfen, um fehlende Impfungen rechtzeitig vor einer Schwangerschaft nachzuholen.